Kategorien:

Am heutigen ersten Spieltag der 1. Kreisklasse musste die 2. Mannschaft des Tuspo bei der SCM Bodenwerder II antreten.

Von Anfang waren alle Spieler im Kader motiviert, die zuletzt schwächere Leistung wieder gut zu machen.

So wurde von Beginn an Druck auf das Tor der Hausherren ausgeübt. Nach einer Standardsituation von Nasser Abdolkhani war es Timo Laskowitz, der freistehend am 2. Pfosten auftauchte und die 0:1 Führung für den Tuspo erzielte.

Einige Minuten später konnte Daniel Schliewe freistehend, wiederum nach Vorarbeit von Nasser Abdolkhani auf 0:2 erhöhen.

Bis zur Halbzeit vergaben die Akteure des Tuspo zahlreiche weitere Chancen das Spiel noch vor dem Seitenwechsel zu entscheiden.

Nach der Halbzeit hatten sich die Tuspo Jungs vorgenommen, schnell ein weiteres Tor zu erzielen und das Spiel vorzeitig zu entscheiden. Dieser Plan schlug allerdings fehl, da man nach einer Standardsituation recht früh den Anschlusstreffer kassierte.

Im Folgenden wurde das Spiel deutlich aggressiver und hektischer.

So kam es zu einer Tätlichkeit seitens eines Bodenwerder Spieler gegen einen Tuspo Akteur. Der Schiedsrichter bestrafte dies mit der Roten Karte.

In Überzahl konnte man nochmal eine Schippe drauf legen und das Tempo erhöhen. So gelang es dem eingewechselten Ümit Yesilyurt nach einer weiteren Vorlage von Nasser Abdolkhani auf 1:3 zu erhöhen.

10 Minuten vor Schluss war es dann Jan Siegel, der den 1:4 Endstand herstellte und den Tuspo direkt am ersten Spieltag an die Tabellenspitze katapultierte.

💙💛