Kategorien:

Das war nichts!
Die erste Herren kommt zum Saisonstart beim FC Ambergau Volkersheim mit 6:0 unter die Räder. Die Vorzeichen standen im Vorfeld nicht gut. Trainer Waldemar Delzer musste auf Andrej Delzer, Jan Tiesemann, Tim Härtel und Alexander Delzer verzichten. Zudem waren einige Spieler noch angeschlagen. Schon früh gingen die Hausherren nach einer Standardsituation in Führung. Die erste nennenswerte Chance konnte der Tuspo nach circa 20 Minuten verzeichnen, doch den Schuss von Michael Seyd konnte der Torwart parieren.
In der Folgezeit erhöhte der Gastgeber auf 4:0, ehe kurz vor der Halbzeit ein Schuss von Marvin Lipke vom gegnerischen Torwart stark gehalten wurde.
Nach der Halbzeit zeigte sich unsere erste Herren spielerisch unverändert und ließ Zweikampfführung und Spielfreude vermissen.
In der zweiten Halbzeit schraubte der FC Ambergau/Volkersheim das Ergebnis auf 6:0 und schickte eine bediente Grünenplaner Mannschaft auf die Heimfahrt.