Kategorien:

Am kommenden Samstag beginnt die Punktspielsaison im Niedersächsischen Badmintonverband. Nachdem die Saison 2020/2021 coronabedingt ausgefallen war und auch in diesem Jahr erst seit kurz vor den Sommerferien wieder trainiert werden konnte, freuen sich alle Aktiven auf das Wiedersehen nach langer Zeit. Wie es um die körperliche Fitness und die technischen Fähigkeiten steht, bleibt abzuwarten. Der Tuspo Grünenplan ist in der 1. Kreisklasse Gastgeber für die Mannschaften TSV Marienhagen, BC Bockenem und SG Diekholzen/Himstedt. Spielbeginn ist um 15.00 Uhr in der Delligser Kreissporthalle. „Die Ausrichtung des ersten Spieltages ist für uns eine große Herausforderung“, betont Spartenleiter Stephan Willudda. „Wir haben für diesen Tag ein Hygienekonzept entworfen und sind das Versuchskaninchen“. Zugang in die Halle erhalten nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen. Das gilt sowohl für Spieler, Betreuer und Zuschauer. Auch auf die übliche Cafeteria muss verzichtet werden. Zu allem Überfluss können wegen eines technischen Defekts nach dem Spiel die Duschen nicht genutzt werden. Dennoch freuen sich alle Sportler/-innen auf den ersten Wettkampf seit anderthalb Jahren. Die Ergebnisse jedes Spieltags und die Tabellenstände werden im Internet unter www.turnier.de veröffentlicht.